Stellvertretende Pflegedirektorin / Stellvertretenden Pflegedirektor (m/w/d)

Am Bezirkskrankenhaus Landshut, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, wird die Stelle einer weiteren Stellvertretung der Pflegedirektion mit eigenverantwortlicher Zuständigkeit im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie neu geschaffen. Frühestens zum 01.01.2022 suchen wir daher eine / einen


Stellvertretende Pflegedirektorin /
Stellvertretenden Pflegedirektor (m/w/d)


Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Bezirkskrankenhauses Landshut mit einem Versorgungsauftrag für den gesamten Regierungsbezirk Niederbayern umfasst derzeit 50 Betten und, zusammen mit den Standorten Deggendorf und Passau, 47 tagesklinische Plätze sowie Institutsambulanzen an allen Standorten und Psychiatrische Institutsambulanz-Außenstellen in Zwiesel und Waldkirchen. Eine weitere bettenführende Einheit ist am Standort Passau in Planung.
IHRE AUFGABEN
- Eigenverantwortliche Leitung des pflegerischen Bereichs der Kinder- und Jugendpsychiatrie (inkl. Außenstellen)
- Organisation, Sicherstellung und Optimierung von pflegerischen Arbeitsabläufen und Prozessen innerhalb des Verantwortungsbereichs
- Sicherstellung einer fachgerechten Umsetzung des Pflegeprozesses inkl. Erziehungsplanung
- Sicherstellung der qualitäts- und erlössichernden Aufzeichnung und Dokumentation von Leistungen
- Umsetzung rechtlicher Anforderungen und Qualitätsmanagementvorgaben
- Mitwirkung an Deeskalationsmaßnahmen der Klinik und modernen Konzepten wie z.B. Safewards
- Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion und den Stationsleitungen sowie Förderung einer kooperativen und interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen Dienst und sonstigen beteiligten Berufsgruppen
- Auswahl, Planung und Angebot spezifischer Fort- und Weiterbildungen für das Pflegepersonal innerhalb des Verantwortungsbereichs
- Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Personalwesen und der allgemeinen Verwaltung zur Personalbindung und Personalgewinnung
- Vorschlagrecht bei Stellenbesetzungen im pflegerischen Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Abstimmung mit der Pflegedirektion
IHR PROFIL
- Mehrjährige Berufserfahrung sowie Leitungserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie
- Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit den Fachrichtungen Gesundheits- und Pflegemanagement, Pflegewissenschaften oder in Gesundheitsökonomie oder einen vergleichbaren Ausbildungshintergrund
- Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Qualitätsmanagement und Veränderungs-management (Change Management)
- Umfangreiche Kenntnisse in der Personaleinsatzplanung sowie den aktuellen gesetzlichen Vorgaben (insbesondere PPP-RL)
- Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagement-systems
- Hohe Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz, hervorragende kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungskraft gepaart mit einem motivierenden, wertschätzenden und kooperativen Führungsstil
- Unternehmerisches Denken, betriebswirtschaftliches Verständnis sowie Durchsetzungsvermögen
WIR BIETEN
- Eine vielseitige, anspruchsvolle Führungsaufgabe mit entsprechenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen sowie einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung in einem modernen Arbeitsumfeld
- Ein engagiertes Team mit hoher Kompetenz und Erfahrung
- Strukturierte Einarbeitung und Unterstützung durch das Team der Pflegedirektion
- Vielfältiges Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungen mit finanzieller Unterstützung
- Vergütung nach TVöD-K in P 16 mit allen zusätzlichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
(z.B. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung)  Bestmögliche Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

- Bei Verfügbarkeit (vorübergehende) Wohnmöglichkeit in der Personalwohnanlage
- Einen Arbeitsplatz am attraktiven Standort in Landshut mit sehr guter Nahverkehrsanbindung sowie
einem hohen Freizeitangebot
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.
Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Herr Eichmüller, Referat Gesundheitseinrichtungen (Tel. 0871 97512-577 oder E-Mail
stefan.eichmueller@bezirk-niederbayern.de.


BITTE RICHTEN SIE IHRE BEWERBUNG AN:
Bezirkskrankenhaus Landshut
Personalwesen und Organisation
Prof.-Buchner-Str. 2284034 Landshut
E-Mail: bewerbung@bkh-landshut.de
Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.bkh-landshut.de.
(Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen
Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.bkh-landshut.de/stellenangebote)